Ein Nachhaltiges Weihnachtsfest

apple

Zum Weihnachtsfest werden gerne Vorsätze über Bord geworfen – sei es die Diät, das Sportpensum oder der Nachhaltigkeitsgedanke. Große Essenstafeln oder die frische Tanne gehören immerhin zum Fest. Niemand will der Miesepeter sein oder sich zusätzliche Arbeit in der Vorweihnachtszeit machen. Das nachhaltige Fest ist jedoch nicht mehr aufwendig oder mit Einschränkungen verbunden. Mit nur wenig Planung können grüne Weihnachten gefeiert werden.

Der Baum

Für den Baumbestand ist es am besten keinen frischen Baum aufzustellen. Der Baum im Topf geht in den warmen Wohnzimmern schnell ein und ist daher nur eine Alternative für jene, die einen kühlen Aufbewahrungsort haben und die Möglichkeit den Baum im Frühjahr auszupflanzen. Der Trend geht dahin den Baum selbst zu gestalten. Ob aus Eierpaketen, Flaschen oder Büchern – den Ideen und Materialen sind keine Grenzen gesetzt. Einige Ideen mit Anleitungen können hier gefunden werden.

Nun hat nicht jeder sein Talent im Basteln und Bauen, doch auch da gibt es Abhilfe. Die Auswahl an hübschen, wiederverwendbaren Holzbäumen ist riesig. Wer auf seine frische Tanne nicht verzichten möchte, greift einfach auf Tannen aus ökologischen Anbau zurück. Die Organisation Robin Wood hat eine Liste mit zertifizierten Betrieben, die  ökologische Weihnachtsbäume vertreiben, zusammengestellt.

Das Essen

Eigentlich muss beim traditionellen Weihnachtsessen auf nichts verzichtet werden. Die traditionellen Gerichte wie Rotkohl oder Kartoffelsalat sind aus Zutaten, die regional in dieser Zeit erhältlich sind. Es kann also einfach auf die lokalen Bioprodukte zurückgegriffen werden. Für alle die zu Gunsten der Gans auf Fleisch verzichten, gibt es mittlerweile viele tolle Weihnachtsrezepte.

Die Geschenke

Zu einem gelungenen Fest gehören natürlich auch die Geschenke. Doch was eignet sich als nachhaltiges Geschenk? Zeit ist ein wertvolles Gut – verschenkt man etwas davon kann man eigentlich nicht falsch liegen. Ob gemeinsames Kochen, eine Fahrradtour oder der Besuch einer Ausstellung – für jeden Typ lässt sich was finden. Handgemachte Geschenke bereiten auch immer eine besondere Freude. Entgegen der allgemeinen Annahme kann man vieles auch mit zwei linken Händen produzieren. Likör ansetze oder Pralinen herstellen ist beispielsweise gar nicht schwer. Der einfachste und schnellste Weg ist der Besuch in einem Onlineshop. Auf Dawanda, der Plattform für Handgemachtes, lässt sich fast jedes Geschenk finden. Der Shop von Upcycling Deluxe bietet fair hergestellte Produkte, die aus wiederverwerteten Materialen bestehen.

08.12.2014 14:30 |
Schreibe Deinen Kommentar

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.